Erbaut Plakette wurde abgelehnt wegen Privatgrundstück?

Alo so langsam macht es keinen Spaß mehr. Es werden sämtliche Beiträge mit falschen Begründungen abgelehnt, was zum einen ein Upgrade sowie einen Einspruch kostet.

In Hamburg existieren etliche Waypoints wie dieses hier, welche sich an einer Hausfassade befinden, kann mir jemand erklären warum meine Nominierung (siehe Bild) einfach mal mit Privatgrundstück abgelehnt wurde? Es ist eine historische Plakette (Denkmal für die Öffentlichkeit) und wiegesagt existieren etliche solcher Plaketten als Wayspot in Hamburg.



Comments

  • Maxyme99-PGOMaxyme99-PGO Posts: 902 ✭✭✭✭✭

    Hi!

    I'm not sure what this plaque is, but I will try to help with PRP rejecetion reason.

    Did you get any other rejection reasons? Seeing your full nomination would help us to give you better advice, so if you could, please post screenshot of your nomination with both photos and all text (title, descritpion and support text).


    Is this builidng a multi-family building or it's not a residential building at all?

    If it's multi-family building, try explaining in support text how reviewers can be sure that more than one family lives in this building (for example, a few mailboxes for different people on the building, visible doorbells to each flat etc.) - it should help with some reviewers.


    In worst case appeal might be a good idea too - if it's visible on streetview and you will explain everythin in english for Niantic's worker, it have big chance of being accepted.

    But without seeing your full nomination I can't say anything for sure or give more advices.

    I hope this will help you :)


    Auf Deutsch (mit Google Translator):

    Hallo!

    Ich bin mir nicht sicher, was diese Plakette ist, aber ich werde versuchen, bei der Begründung der PRP-Ablehnung zu helfen.

    Haben Sie andere Ablehnungsgründe erhalten? Ihre vollständige Nominierung zu sehen, würde uns helfen, Sie besser zu beraten. Wenn Sie also könnten, posten Sie bitte einen Screenshot Ihrer Nominierung mit beiden Fotos und dem gesamten Text (Titel, Beschreibung und Begleittext).


    Ist das Gebäude ein Mehrfamilienhaus oder gar kein Wohnhaus?

    Wenn es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, versuchen Sie, im Begleittext zu erklären, wie Bewerter sicher sein können, dass mehr als eine Familie in diesem Gebäude lebt (z. B. einige Briefkästen für verschiedene Personen im Gebäude, sichtbare Türklingeln an jeder Wohnung usw.). sollte bei einigen Rezensenten helfen.


    Im schlimmsten Fall kann auch ein Einspruch eine gute Idee sein - wenn es auf Streetview sichtbar ist und Sie Niantics Arbeiter alles auf Englisch erklären, hat es eine große Chance, akzeptiert zu werden.

    Aber ohne Ihre vollständige Nominierung zu sehen, kann ich nichts mit Sicherheit sagen oder weitere Ratschläge geben.

    Ich hoffe, dies wird dir helfen :)

  • Farbsturm-PGOFarbsturm-PGO Posts: 20 ✭✭

    Hey, wie der Kommentar über mir schon beschreibt ist es schwer mit nur dem einen Bild zu sagen was genau falsch gelaufen ist, nach Möglichkeit könntest du die ganze Nominierung hier veröffentlichen. An sich könnte man dies durchaus als Wayspot annehmen, allerdings könntest du vielleicht ein paar zusätzliche Informationen bereitstellen. Zum einen gibt es vielleicht einen Artikel oder sonstiges im Internet über genau dieses Denkmal oder ähnliche die du angeben könntest oder wenn es sich tatsächlich um ein Denkmal handelt irgendeine Quelle die das belegt. Ich stimme dir zu dass dies nicht für Privates Grundstück abgelehnt werden sollte, allerdings müsste ich die ganze Nominierung sehen um genaueres sagen zu können.

  • Sinxiri-PGOSinxiri-PGO Posts: 12 ✭✭

    Trying to explain in absence for the OP.

    In germany many buildings have such plates similar like this. Some smaller, some bigger, some artful, some look more boring like a vogon birthday party.

    Essentially, such plates just show when the first stone of the building was laid or when the building was finished like in this case. We have over germany many such stones. They are normally placed that one can see them from the outside or even from the walkway. One needs to see them to flex about how old a building is ;)

    In this case, the building has not even a garden or so around it, leaving the door and your are directly on the public walkway. You can stand in front of the stone, touch and still being in the public.

    Sometimes they are even used as a time capsule, being hollow inside and some stuff from the time the stone is laid gets placed inside. Coins, a newspaper, whatever the people think might fit.

    Not sure where in Hamburg this stone is because it is not my home turf, but even 500km away we have them.


    More Details for plates when the first stone is being laid: https://de.wikipedia.org/wiki/Grundsteinlegung

Sign In or Register to comment.