Radwegweiser nicht optisch einzigartig? Sonstige Ablehnungsgründe?


Zusätzliche Informationen:

Dieser Rad und Wanderwegweiser mit den in der AMA geforderten offiziellen Markern lädt wie oben beschrieben zum Entdecken, zur Bewegung und Bildung ein. Nachweis Radrundtour Mühlenroute: https://www.teutoburgerwald.de/wandern-radfahren/in-der-natur/tour/muehlenroute-rund-um-minden-tagestour-1 Nachweis Rundtour HI 1 https://www.teutoburgerwald.de/wandern-radfahren/in-der-natur/tour/radrundtour-hille-hi-1 Nachweis Radrundtour HI 2 https://www.teutoburgerwald.de/wandern-radfahren/in-der-natur/tour/radrundtour-hille-hi-2 Nachweis Opencyclemap.org https://www.opencyclemap.org/?zoom=14&lat=52.33184&lon=8.74421&layers=B0000. Daher ist dieser Rad und Wanderwegweiser ein hervorragender Kandidat als Wayspot siehe Klarstellung von NianticGiffard: https://community.wayfarer.nianticlabs.com/discussion/comment/111961#Comment_111961


So ein Radwegweiser für diese Radrundtouren kann doch nicht optisch einzigartig sein? Ein schlechtes Foto ist es auch nicht, die Routen auf die sich die Marker an dem Schild befinden wurde in der Zusatzbeschreibung sogar mit Links zum Beweis der Routen hinzugefügt.

Nun die Frage, was kann man daran zur Akzeptanz noch verbessern oder was spricht sogar für diese, in meinen Augen, ungerechtfertigte Ablehnung?

Viele Grüße und besten Dank.

Sorry aber ich kann leider kein Englisch..

Tagged:

Comments

  • Llamazap-INGLlamazap-ING Posts: 50 ✭✭✭

    Viele Wayfarer Bewerter sehen diesen Gegenstand als irrelevant und ggf. massenproduziert an, was ja nicht unbedingt falsch ist, schliesslich stehen solche Dinger praktisch an jeder Ecke. Was in AMAs und Regeln gefordert wird ist nicht immer automatisch auch best practice von der Wayfarer Community und verschiedene Menschen haben verschiedene Ansichten, sind ja keine Roboter.

    Die Akzeptanz erhöhen kannst Du nicht - einzige Möglichkeit ist, es immer wieder zu probieren. Aber ich denke, die Chancen bei diesem Schild stehen sehr sehr schlecht, eben weil irrelevant.

    Ich würde dem Ding übrigens auch eine sofortige Absage erteilen.

  • dustinyeeaah-PGOdustinyeeaah-PGO Posts: 435 ✭✭✭✭

    Die Frage wäre aber warum? Das sind klare 4-5 Sterne, da sogar 4 offizielle Wanderwege angezeigt sind. Massenprodukt ist kein Kriterium und Niantic will unbedingt, dass wir rausgehen und uns bewegen. Rad- und Wanderwegweiser sind exzellente Kandidaten.


  • Llamazap-INGLlamazap-ING Posts: 50 ✭✭✭
    edited July 19

    Wenn es klare 4-5 Sterne wären, würden sie ja alle durch kommen, oder? Offenbar hat die Masse aber eine andere Meinung.

    Ich wüsste hier kein einziges dieser Schilder, was jemals zum Waypoint geworden ist - und es gibt sie zu hunderten.

  • dustinyeeaah-PGOdustinyeeaah-PGO Posts: 435 ✭✭✭✭

    Das ist meine persönliche Einstellung, da ich die auch selber sehr gerne einreiche. Das ist leider bei sehr vielen Leuten in Deutschland noch nicht angekommen, dass Niantic die unbedingt als Wayspot in der Datenbank haben möchte. Hier in Deutschland hast du allerdings auch das Problem, dass sehr wahrscheinlich ausländische Bewerter hast. Manchmal lohnt es sich die Zusatzinfo nochmal kurz in Englisch zusammenzufassen. Funktioniert super mit deepl, einfach auf deutsch schreiben und dann übersetzen lassen!

  • asdir98-PGOasdir98-PGO Posts: 6 ✭✭
    edited July 19

    Danke erstmal für die Rückmeldungen, Es geht nicht um die Großen weißen Schilder wo ein Fahrrad und Kilometer drauf sind, die sind komplett uninteressant und 0 Sterne Wert. Da gehe ich zu 100% mit. Es geht um die kleinen Routenschilder unten drunter.

    Die habe ich auch beschrieben und sehe ich ebenfalls als 4-5 Sterne.

    Die Mühlenroute, der grüne Marker, lädt zum Bewegen und entdecken ein, Sie ist eine Radrundtour auf der man die historischen Mühlen in Minden Lübbecke besichtigen kann. Für mich also kulturell wertvoll mit Bildungswert. Die einzelnen Mühlen sind alle Wayspot. ( o.T. : in Ingress gibt es sogar eine Aufgabenstellung wo man diese Mühlen "Portale"abradeln muss) --- "Even a small marker on a trail will encourage players to cover more of the trail if there are more Wayspots on the way." ---Und genaue dies Radwegweiser verstehe unter der Klarstellung von NianticGiffard.

    " a) A marker with the trail name on the trail <- Excellent (Correct)

    Die kleinen Schildchen sind mit den Symbolen der Routen und mit den Routennamen versehen.

    Wenn es darum geht das diese Schilder zu hunderten überall rumhängen dann sind alle offiziellen Radwanderwege die mit Kartenmaterial analog und digital von den Gemeinden, bei mir also Hille, ausgearbeitet wurden und bei komoot, Teutoturs, mühlenkreis.de und anderen also komplett uninteressant?

    Die 0 Sterne interpretiere ich so das Mühlenroute, die LandArt-Route, die Hiller Radrundtouren HI 1 und HI 2 komplett uninteressant sind?

    Welche Radwegweiser die zum Entdecken und Bewegung einladen sind denn dann gemeint?

    Weiterhin ist das Knotenpunktsystem schon seit längerem in Deutschland angekommen, Dieses Radeln nach Zahlen ist schon alleine einen Wayspot wert. - lädt zur Bewegung ein- Man wird auf einer Route entlang von Sehenswürdigkeiten und tollen Landschaften geführt. Auch diese laden zum Entdecken ein.

    In den Aufzählungen steht nicht "diese Schilder gibt es zu hunderten und sind abzulehnen " sondern " Hat der Marker Routenspezifische Symbole? Hat der Marker einen Routennamen? "

    Genauso bewerte ich diverse Radwegweiser. Die, die nachvollziehbar sind, z.B. im Internet, etwas interessantes auf der Route zu bieten haben, laden zum Entdecken und zur Bewegung ein und gehen bei mir durch.

    Die die offensichtlicher Humbug oder nur da lang 10 km enthalten werden abgelehnt.

    Vielleicht bin ich da auch auf dem Holzweg mit dem Verständnis "laden zum Entdecken,zur Bewegung, Bildung und so weiter ein"???

    Post edited by asdir98-PGO on
  • Llamazap-INGLlamazap-ING Posts: 50 ✭✭✭

    Versuch doch mal den Fokus auf den Knotenpunkt ansich zu richten und lass die Schilder weg.

  • Xmacke7x-INGXmacke7x-ING Posts: 215 ✭✭✭✭

    Lass dich hier nicht entmutigen. Diese Schilder sind zu 100% zulässig.


    Die meisten Vorschläge wurden bei mir auch abgelehnt. Nur einzelne sind durchgegangen. Aber die Appeals wurden alle angenommen. Niantic sieht sie also als zulässig an

  • Llamazap-INGLlamazap-ING Posts: 50 ✭✭✭

    Na wenn das so ist, dann aber bitte auch alle und nicht nur einen :)

  • asdir98-PGOasdir98-PGO Posts: 6 ✭✭
    edited July 20

    Mit den Appeals ist das Problem das man nur einen in 30 Tagen hat. Dort werden die zu 100% angenommen, wie uns klar ist... weil sie zulässig sind !!!

    Das Problem sind die Reviewer die sich entweder nicht über die neuen AMA informieren, das Niantic auch genau diese kleinen Schildchen meint bei denen man zu Bildung Bewegung und so weiter blabla animiert wird, eben auch, entgegen der Klarstellung, der Meinung sind dss die uninteressant uns Massenware sind. Oder oftmals hat man auch haarsträubende Ablehnungsgründe... schlechtes Foto- obwohl gut belichtet, gerade und so weiter, da hat man das Gefühl das trollhaft einfach diese Dinger abgelehnt werden ohne drüber nachzudenken.

    Genau so mache ich das, alle nachvollziehbaren offiziellen bekommen 4-5 Sterne, alles NoName " Fahrrad/ Fußgänger dortlang noch 10km" kriegen 0.

  • Thanks for the appeal, @asdir98-PGO! We're not currently reviewing PokéStop submissions. Please resubmit the nomination by improving its title/description if you feel that it was a valid nomination.

Sign In or Register to comment.